Startseite | Institutionen | Freiwillige Feuerwehr


Freiwillige Feuerwehr Dobitschen

Anschrift:
Freiwillige Feuerwehr Dobitschen
Straße der Einheit 8b
04626 Dobitschen
 

Notruf: 112
Telefon: 034495 / 79320
Emai: info@feuerwehr-dobitschen.de
 

Ortsbrandmeister:
Björn Steinicke


Jugendfeuerwehrwart:
Thomas Wohlfahrt

 


Internet / Informationen:

www.feuerwehr-dobitschen.de | Facebook-Seite | Einsatzstatistik | Personalstatistik

 

 

Weitere Beiträge:

Starke Gewitter sorgen für mehrere Feuerwehreinsätze (13.06.2015, 14:50 Uhr)
Unwetterartiges Gewitter recht glimpflich ausgegangen (22.07.2015, 21:41 Uhr)
JHV von Feuerwehr, -verein und Jugendfeuerwehr (12.03.2016, 18:00 Uhr)
Katastrophen- und Bevölkerungswarnung mit Sirene (03.09.2016, 10:00 Uhr)
Frühschoppen anlässlich zweier Feuerwehrjubiläen (30.10.2016, 10:00 Uhr)
!!! HELFER BRAUCHEN HILFE !!!
Mitgliederwerbung der Feuerwehr nur zum Teil erfolgreich (24.02.2017, 19:00 Uhr)
Jahreshauptversammlung der Feuerwehr 2017 (25.03.2017, 18:00 Uhr)
Maibaumsetzen 2017 (30.04.2017, 11:00 Uhr)
Jugendfeuerwehr im Kreiszeltlager erfolgreich (16.06.2017, 15:00 Uhr)
Gemeinde richtet Löschwasserentnahmestelle her (21.06.2017, 08:00 Uhr)
Schulfest der Regelschule (23.09.2017, 09:00 Uhr)
Wintersturm "Friederike" beschäftigt Feuerwehr Dobitschen stark
Jahreshauptversammlung der Feuerwehr 2018 (24.03.2018, 18:00 Uhr)
Maibaumsetzen 2018 (30.04.2018, 17:00 Uhr)
Tag der offenen Regelschule 2018 (15.09.2018, 09:00 Uhr)
Jahreshauptversammlung Feuerwehr und Verein 2019 (23.02.2019, 18:00 Uhr)
Maibaumsetzen mit Walpurgisfeuer 2019 (30.04.2019, 18:00 Uhr)
Kindergarten besucht Freiwillige Feuerwehr (12.07.2019, 09:00 Uhr)
Hinweise zum Parken und Halten auf engen Straßen und Gassen (21.07.2019)
Stellungnahme zu den Presseberichten der OVZ (24.04.2020)
Maibaumsetzen 2020 (abgesagt) (01.05.2020, 10:00 Uhr)
Neues Halteverbots- und Parkverbotsschild in der Straße der Einheit
Bundesweiter Probealarm mit allen Warnmöglichkeiten (10.09.2020, 11:00 Uhr)
Feuerwehr und Gemeinde trauern um verdienten Kameraden
Adventsgrüße von Feuerwehr und Feuerwehrverein
Gemeinde und Verein beschaffen Feuerwehrausstattung
Sirenensignale und deren Bedeutung (06.03.2021, 10:00 Uhr)
Maibaumsetzen mit Walpurgisfeuer 2021 (30.04.2021, 18:00 Uhr)


Feuerwehr Dobitschen

Probelauf der Bevölkerungswarnung mit Sirene am 06.03.2021

Am Samstag, 06.03.2021 werden im gesamten Landkreis Altenburger Land um 10:00 Uhr wieder die Sirenen eine Minute auf- und abschwellend heulen. Beachten Sie bitte, dass es sich dabei um die Probe der "Bevölkerungswarnung im Katastrophenfall" handelt, wie er jeweils am ersten Samstag im März stattfinden soll. Die Probe im September soll erneut in den deutschlandweiten Warntag integriert werden.

(Mi., 03.03.2021 - 07:58 Uhr)



Feuerwehrverein gratuliert zum 30. Praxisjubiläum von Gabriele Heimbürge

Seit nunmehr 30 Jahren ist die "Gasse des Grauens" ein geflügeltes Wort für die Lange Gasse in Dobitschen. Und dies hat so überhaupt nichts mit den Anwohnern in irgendeiner Form zu tun, sondern hängt bei Vielen mit der Notwendigkeit eines oft ungeliebten Zahnarztbesuches zusammen. Der Feuerwehrverin Dobitschen bedankte sich mit einem Blumengruß bei der langjährigen Unterstützerin und Spenderin für ihr Engagement und gratulierte zu diesem freudigen Anlass.

(Do., 04.02.2021 - 20:29 Uhr)



Gemeinde und Feuerwehrverein ersetzen und ergänzen Feuerwehrausstattung

Mit der Verabschiedung des Haushaltplanes für das Jahr 2020 in der Gemeinderatssitzung am 08.09.2020 und nach deren Würdigung wurde der Weg frei, um die notwendigen Ersatz- und Neubeschaffungen der Einsatztechnik der Feuerwehr Ende 2020 realisieren zu können. Anfang des Jahres 2021 beschaffte der Feuerwehrverein weitere Ausrüstungsgegenstände.

(Mi., 27.01.2021 - 19:32 Uhr)



Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen

Ein Wildunfall erforderte im Jahr 2021 erstmals die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Dobitschen. Ein Personenkraftwagen stieß offensichtlich auf der "Eisenberger Landstraße" mit einem Reh zusammen. In Folge dessen traten Betriebsstoffe aus dem nicht mehr fahrbereiten Fahrzeug aus.

(Do., 07.01.2021 - 17:26 Uhr)



Kein Neujahrsempfang 2021, Ablage des Weihnachtsbaums möglich

Der Feuerwehrverein hat in Absprache mit der Gemeindeverwaltung dennoch nach einer Möglichkeit gesucht, das zentrale Ablegen des ausgedienten Weihnachtsbaumes zu ermöglichen. Es besteht die Möglichkeit in der Zeit vom 09.01. bis 24.01.2021 auf dem Dorf- und Festplatz.

(Mo., 04.01.2021 - 17:53 Uhr)



Frohe Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr

Das etwas andere Jahr 2020 neigt sich unaufhaltsam dem Ende entgegen. Aus diesem Grund möchten sich die Verantwortlichen von Feuerwehrverein, Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung ganz herzlich für die Unterstützung im vergangenen Jahr bedanken.

(Di., 22.12.2020 - 13:48 Uhr)



Nikolausüberraschung für die Jugendfeuerwehrmitglieder

Als Zeichen des Nicht-Vergessens haben sich die Jugendwarte am 06.12.2020 eine kleine Nikolausüberraschung einfallen lassen und diese am Nikolaustag unter den Mitgliedern verteilt.

(So., 06.12.2020 - 00:00 Uhr)



Feuerwehr trauert um verdienten Kameraden

Die Freiwillige Feuerwehr Dobitschen trauert um den ehemaligen Wehrleiter und das langjährige Mitglied Manfred Meuche.

(Fr., 13.11.2020 - 10:55 Uhr)



_lutspende_kti_n ... erst wenns fehlt, fällts auf!

Das Deutsche Rote Kreuz führt erneut einen Blutspendetermin in Dobitschen durch und wird dabei wie gewohnt von Feuerwehrverein und Faschingsclub unterstützt. Wir würden uns freuen, wenn Sie teilnehmen würden denn es gilt das Motto: "Spende Blut, Rette Leben!".

(Di., 10.11.2020 - 10:11 Uhr)



Jahreshauptversammlung von "Feuerwehr-" sowie "Förderverein" abgesagt

Beide Vereine planten das Nachholen der im ersten Quartal verschobenen Jahreshauptversammlungen in einer gemeinsamen Veranstaltung am 30.10.2020 ab 19:00 Uhr im Saal der Gemeinde Dobitschen. Diese muss leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

(Fr., 23.10.2020 - 12:47 Uhr)



Einsatzbericht: Absicherung Hubschrauberlandung

Am 10.10.2020 wurden die Feuerwehren Schmölln (OT Lumpzig), Schmölln (Führungskräfte) und Dobitschen zu einem Einsatz "Hilfeleistung mittel: Absicherung Hubschrauberlandung" nach Schmölln (Ortsteil Lumpzig) alarmiert.

(Sa., 10.10.2020 - 11:15 Uhr)



Grünschnittverbrennung bleibt im Landkreis verboten

Das Landratsamt hat in einer Pressemitteilung nochmals darauf hingewiesen, dass das Verbrennen von Grünschnitt im Landkreis verboten war und bleibt. Dies gilt auch für Verbrennungen in Feuerschalen, -tonnen, -körben oder ähnlichen (befestigten) Feuerstätten. Eine Zuwiderhandlung kann ein erhebliches Bußgeld nach sich ziehen.

(Di., 06.10.2020 - 13:19 Uhr)



Langjähriger Partner von Feuerwehr- und Verein sucht Verstärkung

Das Obstgut Geier sucht zum nächstmöglichen Termin Unterstützung für ihren Hofladen. Das in Lumpzig ansässige Unternehmen zählt seit vielen Jahren zu den Unterstützern der Feuerwehr und des Feuerwehrvereins in Dobitschen.

(Fr., 02.10.2020 - 08:59 Uhr)



Verkehrsunfall unter Restalkohol führte zum sechsten Einsatz im August

Für den sechsten Einsatz im August 2020 sorgte laut Polizeibericht Restalkohol und Übermüdung nach einem Verkehrsunfall auf der Eisenberger Landstraße. Auf Höhe einer Obstplantage kam ein Fahrzeug von der Straße ab und beschädigte mehrere Meter Zaun einer angrenzenden Obstplantage. Der Fahrzeugführer blieb nahezu unverletzt.

(Mo., 24.08.2020 - 23:13 Uhr)



Rund zwei Tonnen Lebendfisch aus Plaizerteich gerettet

Am 15.08.2020 begannen ca. 30 Feuerwehrkräfte und zehn Mitglieder eines Angelsportvereins mit der Rettung von Lebendfisch aus dem austrocknenden und bereits "umgekippten" Plaizerteich in Dobitschen. Die Tiere wurden nach Kraasa umgesiedelt. Damit hat man die ersten "Klimaflüchtlinge" in der Gemeinde Dobitschen zu beklagen. Zum Einsatz kam auch Spezialtechnik aus Lödla.

(So., 16.08.2020 - 16:14 Uhr)



Kraftfahrzeug meldet selbstständig Unfall mit "höchster Aufprallstärke"

Und jährlich grüßt das Murmeltier ... seit mehreren Jahren trifft es die Kräfte der Feuerwehr Dobitschen auf vergleichbare Art und Weise: Immer wieder am Wochenende des "Dorf- und Vereinsfestes" werden die Kräfte gefordert, wenngleich 2020 das Fest aufgrund der "SARS-CoV2-Pandemie" leider nicht stattfinden kann. Bei einem Unfall auf der Eisenberger Landstraße wurden zwei Personen leicht verletzt und es entstand erheblicher Sachschaden.

(Fr., 14.08.2020 - 09:21 Uhr)



Plaizerteich wurde erneut belüftet (Umweltschutz)

Bereits zum zweiten mal binnen einer Woche hat die Feuerwehr Dobitschen versucht, das Restwasser im Plaizerteich zu belüften um das Fischsterben zu verlangsamen. Dazu pumpte man ca. 25.000 Liter Frischwasser in das Gewässer. Nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden wurde nun entschieden, das Gewässer vorerst aufzugeben und den Restbestand an Fischen "umzusiedeln".

(Do., 13.08.2020 - 10:57 Uhr)



Plaizerteich wurde erneut belüftet (Umweltschutz)
(Do., 13.08.2020 - 10:57 Uhr)



Heckenbrand, Gebäude und Fahrzeuge in unmittelbarer Nähe

Der Umgang mit einer brennbaren Flüssigkeit als Grillanzünder war am 01.08.2020 offensichtlich die Ursache eines Heckenbrandes in Dobitschen. Das schnelle Eingreifen der Anwohner und der Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen auf angrenzende Bebauung und abgestellte Fahrzeuge.

(Mo., 03.08.2020 - 11:08 Uhr)



Praxisausbildung: Einheiten im Hilefeleistungseinsatz

Eine Ausbildungsreihe zum Thema: "Technische Rettung nach Verkehrsunfällen" beschäftigte die KameradInnen der FF Dobitschen in den vergangenen Wochen. Eine praktische Ausbildung zu diesem Thema rundete den Ausbildungskomplex ab.

(Mo., 03.08.2020 - 10:43 Uhr)










Gemeindekalender | Bevölkerungswarnung | Vertretungsplan Schule | Veranstaltungen | Kontaktformular | Amtliche Bekanntmachungen | Umfragen | Störungsmeldung | Datenschutzerklärung | Impressum



zur klassischen Ansicht wechseln