Facebook
facebook

Startseite | Institutionen | Freiwillige Feuerwehr


Vorbereitung auf Katastrophen und Bevölkerungswarnung per Sirene

Das Landratsamt Altenburger Land hat in einer Pressemitteilung am 25.08.2016 mitgeteilt, dass 118 Sirenen im Landkreis mit einer Zusatzplatine ausgestattet worden sind. Damit ist es jetzt möglich, neben der Alarmierung der Feuerwehr auch die Bevölkerung mittels Sirene zu warnen. Dies war eine Konsequenz aus dem Hochwasser 2013.

Das Sirenensignal unterscheidet sich vom Feueralarm (drei mal aufheulender Ton). Ein einmimütiger Dauerton ist das verwendete akustische Signal zur Bevölkerungswarnung.



Ebenfalls wurden Ratschläge veröffentlicht, wie sich bei Sirenensignalen zu verhalten ist:

  • Feueralarm (drei mal auf und abschwellend):
    • Achten Sie auf besonders im Straßenverkehr auf Fahrzeuge. Neben den Einsatzfahrzeugen können auch alarmierte Kräfte auf dem Weg zum Feuerwehrhaus Sonderrechte in Anspruch nehmen.

  • Allgemeine Warnung der Bevölkerung (einminütiger Dauerton):
    • Ruhe bewahren!
    • Gebäude aufsuchen!
    • Türen und Fenster schließen!
    • Radio einschalten (Regionalsender)!
    • Informationen beachten!
    • Nachbarn Informieren!
    • Notruftelefonnummern (110 und 112) nur im äußersten Notfall nutzen um die Leitstellen zu entlasten!

Weiterhin weist das Landratsamt darauf hin, dass im Ernstfall auf die Warnapp NINA des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) zugegriffen werden kann. Diese kann lokale Warnungen auf ein Smartphone senden.

Parallel dazu gibt das BBK empfehlungen, wie sich auf Katastrophen vorzubereiten ist. Unter anderem sind in der angehängten Broschüre auch die empfohlenen Lebensmittelmengen für zwei Wochen pro Person angegeben.



Videos zu den verwendeten Sirenensignalen zum Nachhören






  • Weitere Informationen
    • Freiwillige Feuerwehr Dobitschen
  • Downloads
DownloadInformationen
Sirenensignale
im Altenburger Land

Informationen über Proberufe:

  • jeden Samstag 11:30 Uhr (Probealarmierung Feuerwehr)
  • jeden ersten Samstag im März und September 10:00 Uhr
    (Probe Bevölkerungswarnung)
Checkliste des BBK zur Vorbereitung auf KatastrophenDiese Checkliste entält neben den Empfehlungen der Bevorratungsmengen für zwei Wochen pro Person auch Hinweise, was bspw. in Hausapotheken usw. empfohlen wird.


Vorschau
19.01.19
Neujahrs- empfang
26.01.19
Kreativ- workshop
01.02.19
Kartenvor- verkauf FCD
Aktuell
19.12.18
Entsorgungs- kalender
13.12.18
Weihnachts- konzert
13.12.18
ThürGNGG 2019
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe Dezember 2018
Sonderausg. Dez. 2018
Unwetterwarnung
WARNUNG vor FROST in DOBITSCHEN

zur mobilen Ansicht wechseln