Facebook
facebook

Kirchgemeinde Dobitschen (im Kirchspiel Mehna - Dobitschen)

mit den Kirchgemeinden Dobitschen, Lumpzig, Großröda, Mehna, Göllnitz, Dobraschütz und Tegkwitz.

Anschrift:
Evangelisch-Lutherisches Pfarramt Dobitschen
Bahnhofstr. 17
04626 Dobitschen

Telefon: (034495) 70188
Telefax: (034495) 81051
E-Mail: pfarramt.dobitschen@web.de

Pfarrer:
Pfarrerin: Marina Mönnich
Mobil: +49 (175) 81 58 561 | +49 (152) 58 51 79 97
Email: marinabohn(a)gmx.de

Internet:
https://www.kirchspiel-dobitschen.de



Sprechzeiten:
Freitag von 09:00 Uhr bis 12.00 Uhr im Pfarrhaus Dobitschen oder nach telefonischer Absprache

Suptur:
Kirchenkeis Altenburger Land
Superintendentin Dr. Kristin Jahn
https://www.suptur-abg.de

 

Geschichtliches zum Kirchgebäude Dobitschen

"[...] Das Erscheinungsbild dieses Gotteshauses, das einem Wasserschloss ähnelt, wurde im 18. Jahrhundert geschaffen. Ein Ritter mit dem Namen Dobitschen errichtete um das Jahr 1200 auf dem Standort der Kirche eine Kapelle. Sie musste der Kirche Platz machen.

Die heutige Dorfkirche mit einfachem rechteckigem Grundriss und einem Sakristeianbau im Osten wurde 1702 gebaut. Auf dem hohen Walmdach steht der achteckigen Dachreiter und darauf die Schweifkuppel.

Die Kirche hat im Inneren eine schlichte, aber festliche Flachdecke. Darunter befindet sich die Empore. Die Orgel ist auf der Ostseite über der Kanzel angebracht. Auffallend ist der sechsarmige Kronleuchter mit Kugelknäufen und einer bekrönten Ritterfigur. [...]"

 

 

  • Weitere Informationen
    • Dachsanierung der Kirche in vollem Gang
    • Kirchspiel verabschiedet Pfarrer Dr. Christoph Herbst (11.05.2014)
    • Kirchgemeinde Dobitschen mit ereignisreichen Wochen (05.12.2014, 13:00 Uhr)
    • Einsegnungsgottesdienst für neue Pastorin (15.03.2015, 14:30 Uhr)
    • Das Kirchspiel hat wieder einen eigenen Pfarrer (10.06.2015)
    • Festgottesdienst anlässlich der Kirchendachsanierung (05.07.2015, 14:00 Uhr)
    • Geschichtsvereinkabinett und Kirche waren geöffnet (13.09.2015, 10:00 Uhr)
    • Weihnachtskonzert im Saal in Dobitschen (19.12.2015, 14:00 Uhr)
    • 25 Jahre Zahnarztpraxis Gabriele Heimbürge (04.02.2016)
    • Konzert am Flügel im Lutherraum Dobitschen (06.11.2016, 16:00 Uhr)
    • Weihnachtskonzert in der Kirche Lumpzig (15.12.2016, 18:00 Uhr)
    • Gottesdienst anlässlich 60 Jahre Glockenweihe (07.04.2017, 15:00 Uhr)
    • Kirchgemeinde pflanzt Geschenk des Geschichtsvereins (18.06.2017, 14:00 Uhr)
    • Männerchorkonzert: "Drei Pfarrer und ein Arzt" (27.08.2017, 17:00 Uhr)
    • Feier 140. Geburtstag von Erika von Watzdorf-Bachoff (06.05.2018, 16:00 Uhr)
    • Neues aus der Gemeinde
    • Sommerfest und Konzert mit "Daniel Chmell" (01.07.2018, 14:00 Uhr)
    • Gedenken zum Ende des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren (11.11.2018, 14:00 Uhr)
    • Kindervormittag und Kreativ-Workshop (26.01.2019, 09:30 Uhr)
    • Neujahrsempfang der Kirchgemeinde (02.02.2019, 15:00 Uhr)
    • Kindervormittag und Kreativ-Workshop (30.03.2019, 09:30 Uhr)
    • Kirchgemeinde feiert 815. Geburtstag (25.08.2019, 14:00 Uhr)
    • Wahlen zum Gemeindekirchenrat 2019 (06.10.2019, 10:30 Uhr)
    • Kindervormittag und Kreativ-Workshop (02.11.2019, 09:30 Uhr)
    • Weihnachtsbäckerei für Kinder (07.12.2019, 09:30 Uhr)
    • Soiree zum 300. Geburtstag Johann Friedrich Agricolas (25.01.2020, 14:00 Uhr)
    • Kindervormittag (abgesagt) (28.03.2020, 09:30 Uhr)
    • Gedanken zum Osterfest 2020 in Zeiten von "Corona"
    • Pfarrer Martin Zunkel: Jugendweihe und Staatssicherheit 1955/56
    • Kirchgemeinde erneuert den Eingangsbereich weiter
    • Geschichtliches zur Kirche Dobitschen (07.12.2020)
    • Kein Weihnachtsgottesdienst 2020 (24.12.2020)
    • Gemeinde und Vereine gratulieren zum 30. Praxisjubiläum (04.02.2021, 17:30 Uhr)
Vorschau
30.06.21
Verkauf VG-Gebäude
02.07.21
Blutspende- termin
15.07.21
Grundstücks- verkauf
Aktuell
12.06.21
Sperrungen Gemeinde
10.06.21
Bundestags- wahl 2021
09.06.21
25 Jahre Turmkugel
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe Mai 2021
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen

zur mobilen Ansicht wechseln