Facebook
facebook

Startseite | Vereine | Dorf- & Förderverein


Bauchronik: "Toilettenbau" in der ehemaligen Brauerei

Seit der Dorf- und Förderverein am 08. Mai 2015 aus der Taufe gehoben wurde, war dies immer eines der zentralen satzungsmäßigen Ziele:

Ausbau uns Sanierung der ehemaligen Brauerei als ein Veranstaltungszentrum.

Nach viel Vorbereitungszeit und Schaffung (auch der finanziellen) Grundlagen, ging es Anfang 2019 los: "Projekt Toilettenbau". Über den Fortschritt soll an dieser Stelle berichtet werden, ohne einen geplanten Fertigstellungstermin nennen zu wollen, denn es soll komplett ehrenamtlich realisiert werden.

 



 

 

Unterstützer und Förderer

Geyer und Glanz GmbH

Autoverwertung * Baggerbetrieb * Container * Pflasterarbeiten
Lindenstraße 10
04626 Göllnitz

Tel.: +49 (34495) 79 415
Tel.: +49 (34495) 70 211
 

Wiechmann Baustoffhandel

Fünfminutenweg Süd 5
04603 Windischleuba

Tel.: +49 (3447) 8 65 90
Tel.: +49 (3447) 8 65 920

Email: info(a)wiechmann-altenburg.de

 

 

Vorbereitungen

Bereits seit mehreren Monaten laufen die Vorbereitungen. Neben der Schaffung der (finanziellen) Grundlagen wurde in der Vergangenheit die ein oder andere Idee geboren, wie auf den Dorf- und Festplatz Toiletten installiert werden können. Dazu wurde bspw. die Altpapiersammlung initiiert aber auch Spenden und Versteigerungserlöse finden jetzt ihre Verwendung.

Auch behördliche und baurechtliche Grundlagen wurden geschaffen, hierzu zählten auch die Genehmigungsverfahren beim "Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Altenburger Land (ZAL)". Hier wurden beispielsweise Dichtigkeitsnachweise und -protokolle vorhandener Auffangbecken erbracht.

 

Februar / März 2019: Erste Baumaßnahmen haben begonnen

Die ersten Baumaßnahmen haben begonnen. Auch das erste Material wurde schon beschafft.

  • Beräumung der entsprechenden Räumlichkeiten durch die Gemeinde und die Vereine
  • erste Stemmarbeiten im Boden- und Wandbereich
  • Bereitstellung erster Baumaterialien

Bilder:

 

23.03.2019: Wanddurchbruch und Bodenvorbereitung

Eine nicht tragende Zwischenwand wurde ebenso wie der alte Ziegelboden entfernt. Weiterhin wurden die künftigen Fußbodenhöhen fest gelegt.

Bilder:



 

20.04.2019: Entkernung und Materialtransport

Es wurde weiterhin der zukünftige Innenraum entkernt und Bauschutt beseitigt. Weiterhin wurden Baumaterialien an die Baustelle transportiert. Darunter auch die für den Vorplatz benötigten Rasenkanten, die dankenswerterweise von einem Vereinsmitglied gespendet worden.

Bilder:

 

29.04.2019: Pflasterarbeiten Vorplatz

Nachdem in der Vorwoche die Borten gesetzt und Frostschutz eingebracht wurden, ging es am Montag den 29.04.2019 weiter. Der Untergrund wurde fest gerammt, Splitt wurde aufgetragen und das Pflaster wurde verlegt. Ebenso wurde Mutterboden angefüllt.

Bilder:


 

04.05.2019: Maurerarbeiten Zwischentür

Es wurde begonnen, die Zwischentür zwischen dem Hauptraum der Brauerei und dem künftigen Toiletten zu verschließen. Dazu würden auch Abbruchsteine des vorangegangenen Rückbaus benutzt. Die Fertigstellung erfolgte am 08.05.2019.

Bilder:


 

 

Navigation

 

Förderer und Unterstützer | Inhaltsverzeichnis

 

 

  • Weitere Informationen
    • Dorf- und Föderverein Dobitschen e.V.
Vorschau
17.06.19
Gemeinde- ratssitzung
19.07.19
Blutspende- termin
02.08.19
Fußballspiel Alte Herren
Aktuell
29.05.19
amtl. Bekannt- machungen
26.05.19
Gemeinde- ratswahl
10.05.19
Jahreshaupt- versammlung
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe Juni 2019
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen

zur mobilen Ansicht wechseln