Startseite | Vereine | Feuerwehrverein


Maibaumsetzen 2017

Auch 2017 stand der Vortag zum 1. Mai im Zeichen des Maibaumsetzens des Feuerwehrvereins. In diesem Jahr wurde diese Veranstaltung als musikalischer Frühschoppen, abweichend zu den Vorjahren, gestaltet. Ab 11:00 Uhr luden die Verantwortlichen zu Kesselgulasch aus der Feldküche, welcher reißenden Absatz fand.

Die anwesenden Kinder des Ortes schmückten den Maibaum und wurden anschliessend mit einer Rundfahrt im Löschfahrzeug belohnt.

Auf einem gut gefüllten Platz wurde gegen 13:00 Uhr der Maibaum durch die Kameraden der Feuerwehr aufgestellt, bevor in einem offiziellen Teil Kameraden aufgenommen, verabschiedet, ausgezeichnet oder befördert wurden. Dieser Veranstaltungsteil rief bei manch einem sehr emotionale Gefühle hervor, gingen doch gleich drei Dobitschner "Feuerwehrkarrieren" (leider) an diesem Tag zu Ende. Die Auszeichnungen wurden durch den Bürgermeister, durch den Kreisjugendfeuerwehrwart Stephan Penndorf und den Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzenden Andreas Hofmann durchgeführt.

Pünktlich zu Kaffee und Kuchen wurde dann das Walpurgisfeuer entzündet, sodass bis in die Abendstunden gemeinsam gefeiert und gelacht werden konnte.

Die mobile Diskothek "Flamenco de Luxe" aus Schmölln sorgte gelungen für die musikalische Umrahmung.




weitere Bilder (+12)

Auszeichnungen und Beförderungen

Matthias Starke

  • Bestellung zum Dienst

 

Carsten Purgold

  • Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann

 

Thomas Wohlfahrt

  • Auszeichnung mit der "Jugendflamme der Thüringer Jugendfeuerwehr in Bronze"

 

Randy Idzikowski

  • Auszeichnung mit der "Jugendflamme der Thüringer Jugendfeuerwehr in Silber"

 

Kristine Kluge

  • Auszeichnung mit dem "Brandschutzehrenzeichen am Band in Gold für 40 Dienstjahre"

 

Maria Tomaschewski

  • Auszeichnung mit der "Ehrenmedaille des Thüringer Feuerwehrverbandes in Bronze"

 

Dietrich Klaus

  • Überführung in die Alters- und Ehrenabteilung
  • Beförderung zum Oberlöschmeister
  • Auszeichnung mit der "Ehrenmedaille des Thüringer Feuerwehrverbandes in Silber"

 

Bernd Hübschmann

  • Überführung in die Alters- und Ehrenabteilung
  • Beförderung zum Brandmeister
  • Auszeichnung mit der "Ehrenmedaille des Thüringer Feuerwehrverbandes in Silber"

 

Programm

 

Weitere Beiträge:

Feuerwehrverein Dobitschen e.V.
Freiwillige Feuerwehr Dobitschen







Gemeindekalender | Bevölkerungswarnung | Vertretungsplan Schule | Veranstaltungen | Kontaktformular | Amtliche Bekanntmachungen | Umfragen | Störungsmeldung | Datenschutzerklärung | Impressum



zur klassischen Ansicht wechseln