Facebook
facebook

Startseite | Vereine | Dorf- & Förderverein


Verein ersetzt ausgediente Wippe

Der Dorf- und Förderverein hat sich mit seiner Gründung 2015 das Ziel gesetzt, neben der Sanierung der "alten Brauerei", sich auch um den Erhalt des dörflichen Lebens einzusetzen. Und dazu gehören auch die Einrichtungen für die Jüngsten. Nachdem am 07.05.2022 bereits die Einfassungen auf dem Spielplatz hergerichtet wurden und neuer Spielsand eingebracht wurde, konnte am 03.07.2022 jetzt die ersetzte Wippe ihrer Bestimmung übergeben werden.

Der Verein beschaffte das Spielgerät für einem vierstelligen Betrag und der Bauhof der Gemeinde nahm den Einbau vor. Gemeinsam konnten der stellvertretende Vereinsvorsitzende Holger Engert und der stellvertretende Bürgermeister Björn Steinicke den vervollständigten Spielplatz im Beisein weiterer Gemeinderäte und Vereinsvorstände wieder seiner Bestimmung übergeben. Bereits wenige Minuten später wurde die Wippe durch die eigentliche Zielgruppe freuig in Beschlag genommen.


 



Unverständnis bei Verantwortlichen bereits wenige Tage nach Wiedereröffnung

Sauer stieß den Verantwortlichen allerdings der Umgang mit der neuen Einrichtung seitens einiger Jugendlicher bereits am ersten Schultag nach der Übergabe auf: Obwohl eindeutig ersichtlich ist, dass die Wippe als Einsitzer ausgelegt wurde, befanden sich am 07.06.2022 bereits deutlich mehr SchülerInnen gleichzeitig auf dem Spielgerät für deutlich jüngere Kinder.

 

 

  • Weitere Informationen
    • Spielplatz
    • Dorf- und Föderverein Dobitschen e.V.
Vorschau
01.07.22
Blutspende- termin
23.07.22
Altpapier- sammlung
19.08.22
Dorf- und Vereinsfest
Aktuell
26.06.22
Stichwahl Bürgerm.
21.06.22
Bücher- quartett
14.06.22
Fallzahlen Gemeinden
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe Juni 2022
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen

zur mobilen Ansicht wechseln