Facebook
facebook

Startseite | News


Straßensperrung "Bahnübergang Dobitschen"

[11.06.2021] Ab Samstag, 12.06.2021 - 18:00 Uhr wird der Bahnübergang der Anschlussbahn (Starkenberger Gruppe) über Ortsverbindungsstraße (Kreisstraße K602) zwischen Dobitschen und Starkenberg (Oberkossa) voll gesperrt. Der Grund für die Sperrung sowie die voraussichtliche Dauer sind derzeit noch unbekannt.


Offizielle Umleitung:

  • Dobitschen - Mehna - Starkenberg - Naundorf - Wernsdorf - Oberkossa

Bitte Planen Sie entsprechend mehr Zeit ein.

 



Monatelange Sperrung der Eisenberger Landstraße im Jahr 2022 geplant

Die Eisenberger Straße soll zwischen Schmölln (Hartha) und Pölzig (Sachsenroda) ab April 2022 für mehrere Monate bis November (geplant acht Monate) voll gesperrt werden. Damit beginnt nicht der Bau der Ortsumgehung Hartha, sondern die Entschärfung einer Kurve, die allerdings bisher kein Unfallschwerpunkt war:

"[...] Die Arbeiten, welche derzeit bereits neben der Fahrbahn laufen, dienen allein der Vorbereitung archäologischer Grabungen unter der Leitung des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie. [...] die Ortsumgehung von Hartha ist vorerst nicht geplant, damit aber nicht vom Tisch. Hier bringen die Arbeiten der Archäologen sogar einen bedeutenden Vorteil: Weil sie in diesem Jahr noch anfangen, bleibt das Baurecht für die nächsten Jahre erhalten, so Wenzlaff. Ansonsten müsste völlig neu geplant werden, weil die Frist ausläuft. [...]"

 

 

(Voraussichtlich) offizielle Umleitung:

  • Lumpzig - L1361 - Schwanditz - Altkirchen - Schmölln - B7 - Untschen - Ronneburg - Großenstein - Sachsenroda

 

  • Weitere Informationen
    • Siedlung Bahnhof (kein eigenständiger Ortsteil)
    • Straßensperrungen im Landkreis Altenburger Land
Vorschau
30.06.21
Verkauf VG-Gebäude
02.07.21
Blutspende- termin
15.07.21
Grundstücks- verkauf
Aktuell
12.06.21
Sperrungen Gemeinde
10.06.21
Bundestags- wahl 2021
09.06.21
25 Jahre Turmkugel
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe Mai 2021
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen

zur mobilen Ansicht wechseln