Startseite | Vereine | Dorf- & Förderverein


Arbeitseinsatz des Dorf- und Fördervereins

Während seiner ersten Jahrehauptversammlung am 03. Juni 2016 beschlossen die Mitglieder des Dorf- und Fördervereins kurzfistig einen Arbeitseinsatz in der Gemeinde am 11. Juni 2016 durchzuführen. Der Grund war überall sichtbar: Die derzeit enorme Vegetation ließ auf vielen Gemeindeflächen Gras und Unkraut unansehnlich hoch werden. Außerdem versuchte man die schadhafte Stelle der Dorfbeleuchtung zu finden um so der Gemeinde unnötige Kosten zu ersparen.

Bereits in den Tagen zuvor machten sich engagierte Bürger daran, unter dem Motto: "EHRENAMTLICH UNSEREN HEIMATORT VERSCHÖNERN" einige Schwerpunkte anzugehen. Am Samstagmorgen waren es dann immerhin rund 20 Einwohner, die uneigennützig mit anpackten, unter Ihnen auch Nichtvereinsmitglieder, was die Organisatoren besonders freute.

Anhand der Teilnehmerzah wurden die Schwerpunkte festgelegt:

Viele Teilnehmer stellten privates Gerät, Farben usw. aber vor allem Ihre Freizeit zur Verfügung, um unsere Gemeinde wieder ein Stück ansehnlicher zu machen.

Natürlich gelang es noch nicht alle Unschönheiten zu beseitigen, aber ein beträchtlicher Teil ist jetzt wieder in einem gepflegten Zustand.




weitere Bilder (+15)

Die Initiatoren und die Gemeinde Dobitschen bedankt sich bei allen Helfern und Unterstützern. Auch bei der Firma Obstgut Geier möchte sich der Verein für das Bereitstellen der frischen Erdbeeren herzlich bedanken. Abschließend gab es noch einen kleinen Imbiss.

Umfrage zum Arbeitseinsatz des Dorf- und Fördervereins

 

 

Weitere Beiträge:

Dorf- und Föderverein Dobitschen e.V.







Gemeindekalender | Bevölkerungswarnung | Vertretungsplan Schule | Veranstaltungen | Kontaktformular | Amtliche Bekanntmachungen | Umfragen | Störungsmeldung | Datenschutzerklärung | Impressum



zur klassischen Ansicht wechseln