Facebook
facebook

Startseite | News


Vandalismus auf dem Dorfplatz der Gemeinde

"Dümmer geht irgendwie doch immer!" ...

In der Nacht vom 16. auf den 17. März haben offensichtlich Unbekannte mit einem Kraftfahrzeug erneut den Dorf- und Festplatz genutzt, um fahrerische Fähigkeiten auszutesten. Das dabei Schäden entstanden sind, haben diejenigen einfach sicher nicht bemerkt.

Wer diesbezüglich Feststellungen gemacht hat, sollte dies den Verantwortlichen (Bürgermeister, Gemeinderat, Ordnungsamt Schmölln) bekannt geben, dass deratiges Verhalten entsprechend sanktioniert werden kann.

Sollte sich ein Teilnehmer / Teilnehmerin dieser nächtlichen Fahrübung freiwillig bei der Gemeinde melden, kann von einer behördlichen Verfolgung gegebenenfalls abgesehen werden.

 

 



Bürgermeister setzt Belohnung aus:

Hallo,

das ist Dir richtig gut gelungen und Du hast sicher auch ein richtig schickes Auto! Trotzdem bin ich ein wenig enttäuscht von Dir, ein paar Bilder oder ein Video in den sozialen Netzwerken hätten Deine Heldentat sicher richtig aufgewertet! Ich würde Dich gerne kennenlernen und deshalb lobe ich zur Feststellung Deiner Person und für sachdienliche Hinweise 100€ aus!

Der Bürgermeister

 

Vorschau
31.03.20
Demo zum Schulerhalt
04.04.20
Altpapier- sammlung
01.05.20
Maibaum- setzen
Aktuell
30.03.20
Straßen- instandsetzung
26.03.20
Informationen SARS-CoV-2
26.03.20
KiTa-Beitrag / Notbetreuung
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe März 2020
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen

zur mobilen Ansicht wechseln