Facebook
facebook

Startseite | Kinder und Bildung | Regelschule


Schulausschuss kippt Schließung der Regelschule in Dobitschen

Am Montag, 18.05.2020 hat der zuständige "Ausschuss für Schule, Kultur und Sport" des Kreistages einem Änderungsantrag zum vorliegenden Schulnetzplanentwurf bis 2025 in nicht öffentlicher Sitzung einstimmig zugestimmt.

Dieser Änderungsantrag der CDU / FDP - Fraktion enthielt Erfreuliches für die Regelschule und damit auch für die Gemeinde Dobitschen:
 

Die Schule wird NICHT wie vorgesehen geschlossen, sondern bleibt ohne Einschränkungen erhalten!

 



Alle anderen Fraktionen (SPD / Grüne, die Linke, die Regionalen, AfD / Starke Heimat) hatten bereits im Vorfeld ihre Ablehnung zum vorgelegten Schulnetzplan ausgedrückt. Dieser enthielt u. A. die Absicht zur Schließlung der Regelschule Dobitschen nach dem Schuljahr 2020 / 21,

Der Kreistag des Landkreises soll am Mittwoch, 24.06.2020 - 17:00 Uhr Über diesen Schulnetzplan befinden, diese Sitzung ist öffentlich.

Auch alle anderen Schulschließungen sind vorerst vom Tisch. Die Grundschule Ponitz soll demnach in Form eines Filialmodells mit der Grundschule Gößnitz fortgeführt werden und der Fortbestand der Regelschule in Lucka wird anhand der Schülerzahlentwicklung im Jahr 2024 neu diskutiert. 

 

Kreistagsausschuss kippt nach Protesten Pläne zur Schulschließung

"[...] So hat der Bildungsausschuss des Kreistages am Montag in nicht öffentlicher Sitzung eine entscheidende Weichenstellung vorgenommen. Auf Antrag der CDU/FDP-Fraktion wurde einstimmig beschlossen, dass die Regelschule Dobitschen ohne Einschränkungen fortgeführt wird. [...]"

 

  • Weitere Informationen
    • Staatliche Regelschule Dobitschen
    • Landratsamt plant 2021 Schließung der Regelschule (27.02.2020, 18:30 Uhr)
Vorschau
06.06.20
Altpapier- sammlung
24.06.20
Kreistag zum Schulnetzplan
26.06.20
Blutspende- termin
Aktuell
20.05.20
Straßen- sperrungen
18.05.20
Regelschule bleibt!!!
14.05.20
Informationen SARS-CoV-2
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe Mai 2020
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen

zur mobilen Ansicht wechseln