Facebook
facebook

Ortsteil Pontewitz

Der Gutshof Pontewitz liegt am Südrand des Forstes Hoppeberg, etwa 800 m östlich von Dobitschen an der Kreisstraße 534 und unweit der Landesstraße 1362. Geologisch gesehen, befindet sich der Weiler in der Altenburger-Zeitzer Lösshügellandschaft schon in einem Teil der Leipziger Tieflandsbucht.
m Jahre 1336 wurde das Dörfchen erstmals urkundlich erwähnt. Am 1. Juli 1950 erfolgte die Eingemeindung des landwirtschaftlich geprägten Weilers nach Dobitschen. Ende April 2012 wohnten im Ort 25 Personen.

Quelle: Wikipedia



  • Weitere Informationen
    • Fischer & Sohn GbR
    • Ortsteile der Gemeinde Dobitschen
Vorschau
26.05.19
Kommunal- und Europa-Wahl
28.05.19
Wahlergebnis Gemeinderat
08.06.19
Altpapier- sammlung
Aktuell
14.05.19
amtl. Bekannt- machungen
10.05.19
Jahreshaupt- versammlung
04.05.19
Toilettenbau Brauerei
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe Mai 2019
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen

zur mobilen Ansicht wechseln