Facebook
facebook

Maibaumsetzen und Walpurgisfeuer 2015

Immer wieder galt der bange Blick der Organisatoren vom Feuerwehrverein Dobitschen e.V. zum Himmel. Glucklicherweise blieb es am Vorabend des 1. Mai 2015 lange genug trocken, sodass die Gäste in Scharen auf den Festplatz strömten und so ihren Teil zu einer gelungenen Veranstaltung beitrugen. Neben dem üblichen Platzkonzert des Turnerspielmannszuges des SV Osterland Lumpzig e.V. folgten Auszeichnungen und Beförderungen der Feuerwehr und des Vereins:

  • Kam. Thomas Wohlfahrt (Beförderung zum Löschmeister)
  • Frau Grit Fabian (Ehrenmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes)
  • Kam. Manfred Meuche (Großes Brandschutzehrenzeichen am Bande - Stufe I für 60 Dienstjahre in der Feuerwehr)

Diese Auszeichnungen wurden durch den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Uwe Kaphahn sowie den Kreisbrandinspektor Uwe Engert sowie den Bürgermeister der Gemeinde Dobitschen Olaf Heinke in würdiger Form vorgenommen.
Im Anschluss daran übergab Vereinsvorsitzender Andreas Wohlfahrt Helmleuchten an Ortsbrandmeister Björn Steinicke im Wert von mehreren Hundert Euro womit die Tradition des Feuerwehrvereins fortgesetzt wurde, die Einsatzabteilung auch technisch zu unterstützen.
Faschingsclubpräsident Bernd Franke ergriff die Gelegenheit, dem Bürgermeiste eine zweckgebundene Spende für die "Alte Brauerei" von mehr als 500,00 EUR zu übergeben. Dies tat er im Namen der Vereine, die am Gemeindekalender 2015 beteiligt waren und die Spende stellt den Erlös dieser Aktion dar.
Nach dem offiziellen Teil blieben viele der Gäste bis in die Nachtstunden im Festzelt und trotzten dem nun einsetzenden Regen bei Discoklängen von Modisdo.





  • Weitere Informationen
    • Feuerwehrverein Dobitschen e.V.
Vorschau
19.01.19
Neujahrs- empfang
26.01.19
Kreativ- workshop
01.02.19
Kartenvor- verkauf FCD
Aktuell
19.12.18
Entsorgungs- kalender
13.12.18
Weihnachts- konzert
13.12.18
ThürGNGG 2019
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe Dezember 2018
Sonderausg. Dez. 2018
Unwetterwarnung
WARNUNG vor FROST im LANDKREIS

zur mobilen Ansicht wechseln