Facebook
facebook

Ehrenamtlicher Einsatz zur Böschungsbepflanzung

Wenn Mitglieder des Faschingsclubs, des Feuerwehrvereins, des Gemeinderates oder einfach engagierte Einwohner ... mit Schaufel oder Hacken "bewaffnet" ... gemeinsam im Ort Hand anlegen, kann eigentlich nur eines dahinter stecken: Der Dorf- und Förderverein hat einen Arbeitseinsatz durchgeführt.

Am 29. März traf man sich bereits das zweite mal an der Brücke zwischen den beiden Teichen, um die Böschungen pflegeleicht zu rekultivieren. Dazu entfernte man das Unkraut, brachte mit einem Flies einen entsprechenden Untergrund auf und bepflanzte den Hang mit so genannten immergrünen Bodendeckern.

Ebenso führte man die Ersatzpflanzung einer Linde durch. Alle Auslagen wurden durch den Verein getragen und belasten den Haushalt der Gemeinde damit nicht.

Da noch nicht alle Pflanzen ins Erdreich gebracht werden konnten, wird

am Sonntag, 02.04.2017 (10 bis 12 Uhr)

nocheinmal Hand angelegt. Helfer mit entsprechendem Werkzeugen sind dabei gern gesehen.



  • Weitere Informationen
    • Informationen zu den Teichbaumaßnahmen 2016 / 2017
    • Dorf- und Föderverein Dobitschen e.V.
    • Ersatzpflanzung der Linde zwischen den Teichen (04.04.2019, 17:00 Uhr)
Vorschau
23.08.19
Dorf- und Vereinsfest
23.08.19
Fußballspiel Alte Herren
25.08.19
815. Kirchen- geburtstag
Aktuell
11.08.19
ABG-TV mit Dorfporträt
10.08.19
Sachspende Förderverein
09.08.19
Fußballspiel Alte Herren
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe August 2019
Unwetterwarnung
WARNUNG vor WINDBÖEN in DOBITSCHEN

zur mobilen Ansicht wechseln