Facebook
facebook

Startseite | Kinder und Bildung | Regelschule


Schulfest der Regelschule

Am 04. Juni fand das jährliche Schulfest verbunden mit einem "Tag der offenen Tür" in der Regelschule Dobitschen statt. Bei bestem Wetter nahmen ehemalige und aktuelle Schüler sowie viele weitere Gäste die Gelegenheit war, sich das Objekt und die Arbeit darin näher anzuschauen.

Dabei ließ sich die Schule wieder allerhand einfallen: Mit einem Streichelzoo,einem Schülercafé, einem Bücherbasar, einer ausgestellten Schulchronik oder einem Konzert der "AG Gitarre" war das Angebot sehr vielseitig und das waren noch längst nicht alle vorbereiteten Inhalte.
Erstmals hatten 2016 auch Vereine die Möglichkeit der Vorstellung und der Eigenwerbung. Neben dem Spielmannszug Lumpzig, nutzten dies auch die Lumpziger Kegler und sogar der Profieishockeyverein aus Crimmitschau stellte sich vor.
Bereits zum Stammpublikum zählen die Jugendfeuerwehren der aus dem Einzugsgebiet der Schule, die in einem Wettkampf der "Gruppenstafette" ihre Kräfte messen. In diesem Jahr gewann bei den kleinen Altkirchen und bei den Großen die Gemeinschaftmannschaft der Jugendfeuerwehren Dobitschen / Lumpzig / Göhren.


Ergebnisse Feuerwehrwettkampf:

Es wurden zwei Läufe durchgeführt, wobei nur der bessere gewertet wurde.

Altersklasse I (6 bis 9 Jahre):

  1. Altkirchen
    (1:46min | 1:53min + 5sec)
  2. Starkenberg II
    (1:58min + 5sec | 2:02min + 5sec)
  3. Starkenberg I
    (2:12min | 2:02min + 5sec)

Altersklasse II (10 bis 18 Jahre):

  1. Dobitschen / Lumpzig / Göhren I
    (1:50min | 1:58min)
  2. Altkirchen I
    (2:05min | 1:58min)
  3. Starkenberg
    (2:02min | 2:03min + 5sec)
  4. Altkirchen II
    (2:08min | 2:03min)
  5. Dobitschen / Lumpzig / Göhren II
    (2:34min | 2:24min)




  • Weitere Informationen
    • Staatliche Regelschule Dobitschen
Vorschau
20.12.18
Sprechstunde Bürgermeister
04.01.19
Jahreshaupt- versammlung
19.01.19
Neujahrs- empfang
Aktuell
13.12.18
Weihnachts- konzert
13.12.18
Neugliederungs- gesetz
09.12.18
Advents- nachmittag
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe Dezember 2018
Unwetterwarnung
WARNUNG vor FROST in DOBITSCHEN

zur mobilen Ansicht wechseln