Facebook
facebook

Empfang des Feuerwehrvereins mit Traditionsfeuer am 24.01.2015

Alljährlich zum Jahresbeginn ludt der Feuerwehrverein Dobitschen Einwohner und Interessierte zu einem Neujahrsempfang an die ehemalige Brauerei am Festplatz in Dobitschen ein.

Neben dem traditionellen verbrennen der ausgedienten Weihnachtsbäume enwickelt sich diese Veranstaltung immer mehr zu einem kleinen Highlight im Gemeindekalender. Eine Vielzahl von Besuchern folgte der Einladung. Die verantwortlichen ließen sich 2015 kulinarisch etwas besonderes einfallen. Die Rinderkeule vom Spieß fand viel Anklang bei den Besuchern und wurde den Veranstaltern förmlich aus den Händen gerissen.

Als absolut günstig erweist sich Jahr für Jahr die alte Brauerei, gibt es doch so die Möglichkeit, ohne zu frieren ein paar unterhaltsame Stunden zu verbringen. Natürlich wurde auch vom Angebot an heißen und kalten Getränken gut Gebrauch gemacht.

Für die kleineren Besucher wurde der nahe gelegene Spielplatz beleuchtet, sodass auch diese Ihre Freude an diesem Fest hatten.

Damit ist die erste öffentliche Veranstaltung in der kleinen Gemeinde erfolgreich zu Ende gegangen und die Organisatoren bedanken sich bei allen Helfern und Gästen recht herzlich. Auch 2016 wird dieser Termin sicher wieder fester Bestandteil in den Kalendern der Einwohner sein, denn das Feedback war durchweg positiv.




  • Weitere Informationen
    • Feuerwehrverein Dobitschen e.V.
Vorschau
19.01.19
Neujahrs- empfang
26.01.19
Kreativ- workshop
01.02.19
Kartenvor- verkauf FCD
Aktuell
19.12.18
Entsorgungs- kalender
13.12.18
Weihnachts- konzert
13.12.18
ThürGNGG 2019
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe Dezember 2018
Sonderausg. Dez. 2018
Unwetterwarnung
WARNUNG vor FROST in DOBITSCHEN

zur mobilen Ansicht wechseln