Facebook
facebook

Maibaumsetzen 2022

Als 2019 der letzte Maibaum in der Gemeinde Dobitschen gestellt wurde, konnte keiner ahnen, dass es für drei Jahre coronabedingt der letzte gewesen war.

Da der Mai-Feiertag 2022 auf einen Sonntag fiel, entschied sich der Vorstand des Feuerwehrvereins, diesen "Restart" in Form eines musikalischen Frühschoppens durchzuführen und lud seine Gäste zu einem zünftigen Kesselgulasch aus der Feldküche ein.

Bei bestem Wetter hätten es auch durchaus ein paar Einwohner der Gemeinde mehr sein können, die zum Aufstellen des Maibaumes anwesend waren.

Ob es nun daran lag, dass auch die FeuerwehrkameradInnen etwas außer Training waren oder einfach der Baum unhandlicher war als in den Vorjahren, bleibt offen. Jedenfalls waren nach einer kurzen Ansprache des Bürgermeisters zwei Anläufe nötig, um den Baum aufzustellen. Anschließend wurden verdiente KameradInnen ausgezeichnet oder befördert:



  • Leonie Rothe (Verpflichtung zum Dienst)
  • Maurice Frank (Beförderung zum Oberfeuerwehrmann)
  • Marvin Frank (Beförderung zum Oberfeuerwehrmann)
  • Ernst Kluge (Großes Brandschutzehrenzeichen am Bande - Stufe 1 für 60 Jahre Mitgliedschaft)

Pünktlich zur Mittagszeit waren dann auch alle Sitzplätze auf dem Festplatz gefüllt, sodass die Gulaschkanone bis auf die letzte Portion ausverkauft wurde. Nachdem man das Friedensfeuer entzündet hatte klang das Fest in den Nachmittagsstunden aus. Auch der Eismann stattete den Gästen noch einen Besuch ab.

 

  • Weitere Informationen
    • Feuerwehrverein Dobitschen e.V.
    • Freiwillige Feuerwehr Dobitschen
Vorschau
01.10.22
Kinder- sachenbörse
08.10.22
Offene Regelschule
17.10.22
Sitzung Gemeinderat
Aktuell
27.09.22
Fallzahlen Gemeinden
10.09.22
JHV Feuerwehr
10.09.22
JHV Dorf- Förderverein
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe September 2022
Unwetterwarnung
WARNUNG vor WINDBÖEN in DOBITSCHEN

zur mobilen Ansicht wechseln