Facebook
facebook

Bürgermeister setzt 100 EUR Belohnung für Hinweise aus

[04.04.2021] Normalerweise wünscht man sich zum Ostersonntag ein gesegnetes Osterfest, was an dieser Stelle natürlich auch geschehen soll. Allerdings dürfte sich der Puls eines jeden "Normaldenkenden" in die Nähe von 180 begeben haben, wenn man zum Osterspaziergang über den sonst so gepflegten "Dorf- und Festplatz" in Dobitschen gegangen ist.

Bereits zum wiederholten mal wurde die Festwiese als "Ersatz- Rallye- Strecke" für wenig nachvollziehbare "Testfahrten" missbraucht. Dass es sich bei derartigen Sachbeschädigungen nicht um einen "Kavaliersdelikt" handelt, der zudem erneut etliches an Steuermitteln verschwendet, sollte Jedem klar sein.



Aus diesem Grund setzt der Bürgermeister der Gemeinde eine Belohnung von 100 EUR für sachdienliche Hinweise aus, die zur Identifikation des Verursachers führen. Diese können (anonym) an den Bürgermeister oder an die bekannten Gemeinderatsmitglieder gerichtet werden. Amtliche Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

  • Weitere Informationen
    • Dobitschen
    • Bürgermeister der Gemeinde Dobitschen
Vorschau
24.04.21
Kinder- sachenbörse
30.04.21
Maibaum- setzen
29.05.21
Altpapier- sammlung
Aktuell
20.04.21
Fallzahlen Gemeinden
20.04.21
Information SARS-CoV-2
10.04.21
Toilettenbau Brauerei
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe April 2021
Unwetterwarnung
WARNUNG vor FROST im LANDKREIS

zur mobilen Ansicht wechseln