Facebook
facebook

Gemeinde richtet Löschwasserentnahmestelle her

Nach den Erkenntnissen der Feuerwehr, dass die Löschwasserversorgung über die Zentrale Wasserversorgung in Dobitschen komplett ungenügend ist, wurde am oberen Teich das Treppenpodest als Pumpenstandort gemeinsam mit der Feuerwehr aus Naundorf getestet und als Löschwasserentnahmestelle für gut befunden.

Um die Unfallgefahr zu minimieren, wurde die Fläche vor dem Pumpenstandort gepflastert und ein Stellplatz für ein Einsatzfahrzeug befestigt. Bei dieser in Eigenregie durchgeführten Baumaßnahme unterstützte die Nachbargemeinde Altkirchen mit deren Bauhoftechnik.

Da dies die vorerst letzte Teichbaumaßnahme war, plant die Gemeinde jetzt ein kleines

"Brücken- und Teichfest"

für alle Helferinnen und Helfer, die vor allem in ihrer Freizeit geholfen haben. Termin und Details folgen.



  • Weitere Informationen
    • Informationen zu den Teichbaumaßnahmen 2016 / 2017
    • Freiwillige Feuerwehr Dobitschen
Vorschau
27.03.21
Altpapier- sammlung
30.04.21
Maibaum- setzen
29.05.21
Altpapier- sammlung
Aktuell
07.03.21
Aufgebung Aufstallpflicht
03.03.21
Information SARS-CoV-2
02.03.21
Fallzahlen Gemeinden
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe Februar 2021
Unwetterwarnung
WARNUNG vor FROST in DOBITSCHEN
WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL in DOBITSCHEN

zur mobilen Ansicht wechseln