04.11.2018, 14:00 Uhr - 25 Jahre Geschichtsverein Wasserschloss Dobitschen

  • Datum / Uhrzeit
    • So., 04.11.2018, 14:00 Uhr
  • Ort
    • Gemeindesaal

  • Der Geschichtsverein feiert am 04. November 2018 ab 14:00 Uhr im Saal der Gemeinde sein 25-jähriges Bestehen. Das genaue Programm sowie die Rahmengestaltung werden hier rechtzeitig veröffentlicht.





  • Geschichtsverein Wasserschloss Dobitschen e.V.

    Liebe Geschichtsfreunde und Einwohner von Dobitschen und Umgebung!

    Wir laden Sie alle schon jetzt ganz herzlich zu unserer Veranstaltung anlässlich des 25. Jahrestages unseres Vereins am 4. November 2018, in den Saal nach Dobitschen, ein.
    Der Beginn ist schon 14:00 Uhr, damit wir nach dem offiziellen Teil mit Reden und Konzert, noch genügend Zeit zum Kaffeetrinken und Stöbern in unseren Neuanschaffungen im Geschichtskabinett u. A. haben.
    Inzwischen scheinen sich auch ganz vorsichtig die Bemühungen des Gemeinderates, der Denkmalsbehörde und unseres Vereins in Bezug auf das Wasserschloss als wirksam zu erweisen. Seit dem bekannten gemeinsamen bitterbösen Brief an die Firma Philipp in Berlin, ist der Eigentümer mehrfach hier gewesen. Das bedeutet, dass der Brief zumindest zur Kenntnis genommen wurde. Dem ""Buschfunk" nach steigen auch die Hoffnungen, dass sich mal wieder etwas in Richtung Notsicherung tun könnte. In der Rede zum "Tag des offenen Denkmals" betonte auch der Landrat, Herr Melzer, dass wir mit der Sorge um das Schloss nicht allein gelassen werden. Die Stiftung „Schlösser und Gärten“ will uns ebenfalls helfen. Das Schloss ist nun einmal ein besonderes Kulturdenkmal, das unser Dorfbild wesentlich prägt. Solange es so schändlich verfällt, können wir z. B. nicht wieder an einem Wettbewerb um das schönste Dorf teilnehmen.

    Nebenbemerkungen:

    1. Das Bacharchiv in Leipzig hat die Forschungsarbeiten des alten Pfarrers Hans Löffler zu den Bachschülern wieder aufgenommen und Hans Löffler in einer Ausstellung dazu gewürdigt.
    2. Herr Ralph Neuber aus Kraasa wird die Ergebnisse seiner Forschungen zu den hiesigen gefallenen des 1. Weltkrieges, die wesentlich auf der Grundlage eines Fotoalbums aus dem Nachlass Hans Helbigs beruhen, zum Treffen der Ortchronisten vorstellen und am 4. November 2018 auch in Dobitschen präsentieren.


    Liebe Geschichtsfreunde von Dobitschen und Umgebung, wir laden Sie nochmals herzlich ein, am 4. November 2018 zu uns in den Saal nach Dobitschen zu kommen.

    Bärbel Berkholz


  • Weitere Informationen
    • Geschichtsverein Wasserschloss Dobitschen e.V.