Facebook
facebook

Startseite | Verwaltung | Landratsamt


KandidatInnen zur Wahl des Landrates am 15.04.2018

Seit dem 06.05.2012 ist Michaele Sojka (die Linke) nun Landrätin im Altenburger Land. Bei der Stichwahl gewann Sie gegen den damaligen Amtsinhaber Sieghardt Rydzewski (parteilos) mit gerade einmal 105 Stimmen Mehrheit.

Die sechsjährige Amtszeit endet damit turnusmäßig 2018 und es stehen am 15.04.2018 erneut Wahlen an. Dabei gab es aufgrund der geplanten und inzwischen auf Eis gelegten Kreisgebietsreform lange Zeit Unklarheit. Von Amtszeitverlängerungen oder verkürzten neuen Wahlperioden war da die Rede, nachdem eigentlich 2018 die Landräte schon in den neuen Kreisgrenzen gewählt werden sollten.



Das die Reform aber nun vorerst gestoppt wurde, stehen nun 2018 ganz "normale" Wahlen für den Landkreis Altenburger Land für das Amt des Landrates für die Dauer von sechs Jahren an.

Am 01.12.2017 haben die ersten Parteien (CDU und SPD) ihre Kandidaten nominiert. Diese sollen hier kurz vorgestellt werden, um sich einen entsprechenden Überblick verschaffen zu können.

Am 14.12.2017 wurde öffentlich bekannt, das Andreas Sickmüller (Mitglied des Bürgerforum Altenburg und von der AfD unterstützt) ebenfalls Interesse an einer Kandidatur zur Wahl des Landrates hat.

 

Michaele Sojka (die Linke) - Amtsinhaberin

 

Uwe Melzer (CDU)

 

Frank Rosenfeld (SPD)

 

Andreas Sickmüller (parteilos)

 

Wahlumfrage Landratswahl 2018 öffnen

 

 

  • Weitere Informationen
    • Landratsamt Altenburger Land
    • Wahl zum Landrat / Wahl zur Landrätin (15.04.2018, 08:00 Uhr)



Vorschau
24.04.18
Sprechstunde Bürgermeister
29.04.18
Stichwahl zum Landrat
30.04.18
Maibaum- setzen
Aktuell
15.04.18
Wahl zum Landrat
24.03.18
Jahreshaupt- versammlung
22.03.18
VG-Austritt erleichtert
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe April 2018
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen

zur mobilen Ansicht wechseln