Facebook
facebook

Startseite | Vereine | Geschichtsverein


Thüringerin des Jahres 2016 ... unterstützen Sie Bärbel Berkholz

Als am 19.08.2016 die langjährige Vorsitzende des "Geschichtsverein Wasserschloss Dobitschen e.V." - Bärbel Berkholz - durch den Mitteldeutschen Rundfunk mit der Ehrung: "Thüringerin des Monats" ausgezeichnet wurde, war ihr die Aufregung und die Rührung ins Gesicht geschrieben. Jetzt stehen die Eckdaten zur Wahl "Thüringerin des Jahres" fest, an dem alle zwölf Monatssieger teilnehmen.

Neben dem medienwirksamen Auftritt für den Verein, die Gemeinde und Frau Bärbel Berkholz winkt dem Sieger und dessen Organisation ein Preisgeld (1. Platz: 2.000 EUR | 2. Platz: 1.500 EUR | 3. Platz: 1.000 EUR). Die Auszeichnung soll am 10. Dezember 2016 stattfinden.

 

Die Abstimmung läuft ...

  • vom 02.12.2016, 18:00 Uhr
  • bis 10.12.2016, 14:30 Uhr.



So können Sie für Bärbel Berkholz abstimmen!

  • Abstimmung per Telefon:
    • 0137 / 100 11 08*
    • 0,14 EUR / Anruf aus Festnetz der dt. Tellekom (Mobilfunktarife abweichend)
  • Abstimmung per Internet:

*) Aus Gründen der Chancengleichheit werden Anrufe und Internetabstimmungen anhand Telefonnummern und IP-Adressen begrenzt.

 

Hier finden Sie Informationen über die Monatssieger

Stimmen Sie für Bärbel Berkholz ab und machen Sie die engagierte Dobitschnerin zur "Thüringerin des Jahres 2016". Sie machen damit nicht nur Dobitschen weiter medial bekannt, sondern können auch dafür sorgen, dass der Geschichtsverein mit einem vierstelligen Betrag unterstützt wird und damit weiterhin das Dorfleben aktiv bereichert.

 

  • Weitere Informationen
    • Geschichtsverein Wasserschloss Dobitschen e.V.
    • Thüringerin des Monats August kommt aus Dobitschen (19.08.2016, 17:00 Uhr)



Vorschau
30.04.17
Maibaum- setzen
06.05.17
Altpapier- sammlung
24.06.17
Altpapier- sammlung
Aktuell
22.04.17
Arbeits- einsatz
19.04.17
Gebiets- reform
16.04.17
Circus in Dobitschen
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe April 2017
Teichschlämmung
Aktueller Stand
Gebietsreform
Unwetterwarnung
WARNUNG vor FROST in DOBITSCHEN


zur mobilen Ansicht wechseln