Facebook
facebook

Startseite | Vereine | Feuerwehrverein


Feuerwehrverein Dobitschen e.V.

Der Feuerwehrverein wurde 1991 gegründet und hat als oberstes Satzungsziel die Unterstützung der (rechtlich nicht selbstständigen) Organisation Feuerwehr.

Vereinsvorsitzender:

  • Andreas Wohlfahrt
    Ringgasse 3
    04626 Dobitschen
    Tel.: 034495/70603
Internet:




  • Weitere Informationen
    • "Neujahrsempfang mit Traditionsfeuer" ... schön wars! (28.01.2017, 17:00 Uhr)
    • Dobitschen trauert um Ilse Frommelt
    • Empfang des Feuerwehrvereins mit Traditionsfeuer (16.01.2016, 17:00 Uhr)
    • Empfang des Feuerwehrvereins mit Traditionsfeuer am 24.01.2015 (24.01.2015, 17:00 Uhr)
    • Frühschoppen anlässlich zweier Feuerwehrjubiläen (30.10.2016, 10:00 Uhr)
    • Jahreshauptversammlung von Feuerwehr, -verein und Jugendfeuerwehr (12.03.2016, 18:00 Uhr)
    • Kindergarten besucht die Feuerwehr (23.04.2015, 09:30 Uhr)
    • Maibaumsetzen mit Walpurgisfeuer 2016 (30.04.2016, 18:00 Uhr)
    • Maibaumsetzen mit Walpurgisfeuer war voller Erfolg (30.04.2014, 18:00 Uhr)
    • Maibaumsetzen und Walpurgisfeuer 2015 (30.04.2015, 18:00 Uhr)
    • Traditionsfeuer zum Jahreswechsel (25.01.2014, 17:00 Uhr)
    • Vereine in Dobitschen
    • Feuerwehr baut Treppe in Oberen Teich (29.10.2016, 07:30 Uhr)
    • !!! HELFER BRAUCHEN HILFE !!!
    • Jahreshauptversammlung der Feuerwehr 2017 (25.03.2017, 18:00 Uhr)
    • Maibaumsetzen 2017 (30.04.2017, 11:00 Uhr)
    • Jugendfeuerwehr vertritt Gemeinde im Kreiszeltlager sehr erfolgreich (16.06.2017, 15:00 Uhr)


Feuerwehr Dobitschen

Feuerwehrverein beschafft erneut zehn Helmleuchten

Seit vielen Jahren zeichnet sich der Feuerwehrverein Dobitschen durch die Unterstützung der Einsatzabteilung mit Technikbeschaffungen aus, die den Rahmen der kommunalen Pflichtaufgabe übersteigen, aber einen Mehrwert zum Beispiel bei der eigenen Sicherheit bieten. Mit den zehn Helmleuchten wurde 2017 erst die erste Maßnaheme umgesetzt, weitere sollen folgen.



(Mo., 16.10.2017 - 21:20 Uhr)



Vereinsausfahrt ins "Weihnachtstal 2017"

Der Feuerwehrverein Dobitschen plant seine Ausfahrt 2017 am 16.12.2017 ins Mühltal bei Eisenberg. Am dritten Adventswochenende findet dort nach Veranstalterangaben "Deutschlands wohl längster Weihnachtsmarkt" statt. Vereinsmitglieder, die an der Ausfahrt teilnehmen möchten, müssen sich bis spätestens 04.11.2017 beim Vorsitzenden anmelden.



(Mo., 09.10.2017 - 14:38 Uhr)



Termin Blutspende

Das Deutsche Rote Kreuz führt erneut einen Blutspendetermin in Dobitschen durch und wird dabei wie gewohnt von Feuerwehr- und Faschingsclub unterstützt. Wir würden uns Freuen, wenn Sie teilnehmen würden denn es gilt das Motto: "Spende Blut, Rette Leben!".



(Mo., 09.10.2017 - 13:56 Uhr)



Ehrenamtliche Straßenreparatur am vergangenen Samstag

Rund 20 DobitschnerInnen haben sich vergangenen Samstag bei ungünstigen Witterungsbedingungen an den Gemeindestaßen zu schaffen gemacht, um wenigstens die tiefsten Schlaglöcher notdürftig zu flicken - darunter auch die Feuerwehr Dobitschen. Es bleibt die bittere Erkenntnis, dass in Zeiten voller Steuerkassen in den Dörfern nichts davon ankommt, denn gern hätte die Gemeinde ihren Einwohnern eine nachhaltigere Lösung präsentiert.



(Mo., 09.10.2017 - 08:52 Uhr)



Zweimal "Silber" für Jugendfeuerwehr beim "Tag der offenen Schule"

Erstmals fand diese Veranstaltung im Frühherbst statt. Dennoch war der traditionelle Wettkampf der Jugendfeuerwehren wieder Bestandteil des "Tag der offenen Regelschule". Am Ende belegten die Dobitschener Mannschaften zwei zweite und einen dritten Platz. Damit konnten die Teilnehmer einen zufrieden stellenden Abschluss für das Wettkampfjahr 2017 verzeichnen.



(Mo., 25.09.2017 - 12:59 Uhr)



Probelauf der Bevölkerungswarnung mit Sirene am 03.03.2018

Am kommenden Samstag werden im gesamten Landkreis Altenburger Land um 10:00 Uhr wieder die Sirenen eine Minute auf- und abschwellend heulen. Beachten Sie bitte, dass es sich dabei um die Probe der "Bevölkerungswarnung im Katastrophenfall" handelt, wie er jeweils am ersten Samstag im März und im September stattfinden soll.



(Di., 29.08.2017 - 10:25 Uhr)



Brennendes Strohlager

Nachdem sich die ersten Kräfte bereits seit ca. elf Stunden im Einsatz befanden, wurde die FF Dobitschen zur Ablösung zu einem Großbrand in Göllnitz alarmiert. Rund 1300 Rundballen Stroh gerieten in der Nacht zum Montag in Brannd. Übrigens: Nicht der einzige vergleichbare Einsatz im Umkreis von nur 30 Kilometern. Gleich zwei weitere Strohlager brannten in den vergangenen beiden Nächten im Landkreis Greiz und im Burgenlandkreis nieder.



(Di., 29.08.2017 - 08:27 Uhr)



Jugendfeuerwehr verbringt Zeltlager an der Bleilochtalsperre

Auf Einladung der Jugendfeuerwehren der Stadt Saalburg-Ebersdorf (Saale-Orla-Kreis) verbrachte die Jugendfeuerwehr das vergangene Wochenende bei einem gemeinsamen Zeltlager am so genannten "Thüringer Meer". Dank der hervorragenden Organisation und Planung liegt ein abwechslungsreiches Wochenende hinter den Teilnehmern.



(Mo., 28.08.2017 - 10:11 Uhr)



Das war das "Dorf- und Vereinsfest 2017"

Das war es leider schon wieder mit dem "Dorf- und Vereinsfest 2017". Die Veranstalter und Organisatoren haben sich sehr über Ihren Besuch gefreut und beginnen in Kürze mit den Planungen für 2018. Hier ist ein kleiner Rückblick auf das vergangene Wochenende.



(Mo., 21.08.2017 - 13:32 Uhr)



Ölspur Dobitschen Richtung Lumpzig

Die letzten Klänge der Diskothek auf dem Festplatz waren gerade verklungen, da schrillten in drei Orten die Sirenen. Dobitschen - sowie die zusätzlich zur Unterstützung eingeplanten Feuerwehren aus Starkenberg und Lumpzig - sollten eine längere Ölspur im Gemeindegebiet abstumpfen. Handlungsbedarf bestand allerdings nicht.



(Mo., 21.08.2017 - 10:00 Uhr)



Aufgerissene Ölwanne an PKW

Eine beschädigte Ölwanne war grund für den ersten Einsatz am Dorffestwochenende. Da sich der Fahrzeughalter direkt an die Feuerwehr wandte, konnte auf eine "laute Alarmierung" verzichtet werden, bei der an diesem Wochenende auch Lumpzig und Starknberg alarmiert worden wären.



(Mo., 21.08.2017 - 09:59 Uhr)



Brennende Mülltonne im Starkenberger Ortsteil Kostitz

Eine brennende Mülltonne riss die Mitglieder der FF Dobitschen aus dem Schlaf. Letztendlich kam die FF Dobitschen nicht zum Einsatz und nach einer kurzen Bereitstellungszeit konnten die Kräfte den Einsatz abbrechen.



(Do., 27.07.2017 - 01:48 Uhr)



Unbekannter Feuerschein in Grundstück

Unverständlich war es schon, was Einige unter dem Betreiben einer Feuerschale verstehen. Ein Unsachgemäßes Lagerfeuer führte zur Alarmierung der Feuerwehren Dobitschen und Lumpzig in der vergangenen Nacht.



(Sa., 22.07.2017 - 16:19 Uhr)



Feuerwehrverein beschafft Equipment zur Essenszubereitung

Mit einer neuen gusseisernen Pfanne (Durchmesser 65cm) erweitert der Feuerwehrverein sein Equipment zur Nahrungsmittelzubereitung. Dieses Gerät wurde zusammen mit einem entsprechenden Gaskocher sowie dem erforderlichen Untergestell aus Vereinsmitteln finanziert.



(Do., 13.07.2017 - 18:24 Uhr)



Feuerwehr unterstützt Kindergarten bei "Zuckertütenfest"

Das Zuckertütenfest in der Kindertagesstätte Rosengarten in Rolika ist der traditionelle Abschluss der Kindergartenzeit für die ABC-Schützen. Am vergangenen Freitag unterstützte sowohl der Feuerwehrverein als auch die Jugendfeuerwehr die Eltern bei der Ausrichtung dieses Festes.



(Mo., 10.07.2017 - 08:53 Uhr)



[UPDATE] Bagger brennt in Zweitschen (mit Polizeibericht)

Der Bagger einer Baufirma brannte beim Eintreffen der FF Dobitschen bereits in voller Ausdehnung. Mit dem extra durch den Feuerwehrverein beschafften Mittelschaumrohr (M 0,4) konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Dennoch ist der Sachschaden mit mehr als geschätzten 80.000 EUR recht hoch. Verletzt wurde niemand.



(Fr., 23.06.2017 - 19:46 Uhr)



Gemeinde richtet Löschwasserentnahmestelle her

Es ist wird gerade eine Dankeschönveranstaltung für alle HelferInnen und UnterstützerInnen bei den Teichbaumaßnamen in näherer Zukunft geplant. Unterdessen hat der Bauhof der Geminde in der jüngeren Vergangenheit am oberen Teich das Umfeld für die Löschwasserentnahmestelle befestigt und einen Stellplatz für ein Einsatzfahrzeug geschaffen.



(Mi., 21.06.2017 - 13:56 Uhr)



Jubiläumskreiszeltlager in Pahna für Dobitschen sehr erfolgreich

Am vergangenen Wochenende fand das 20. Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren in Pahna statt. Mit dem Sieg in der Altersklasse III und der Silbermedaille bei den Mittleren konnten die Mitglieder sich sehr erfolgreich platzieren. Aber auch neben den Wettkämpfen war das Zeltlager voll von Höhepunkten.



(Mo., 19.06.2017 - 12:00 Uhr)



Zusatzdienst: Fahrzeugkunde am vergangenen Freitag

Zusätzliche Ausbildung nach "Himmelfahrt": Das Thema Fahrzeugkunde fand am neuen "Mittleren Löschfahrzeug (MLF)" der FF Korbußen statt. Beeindruckt zeigten sich die Teilnehmer unter Anderem vom Gewichtsmanagement dieses 7,2 Tonnen schweren Einsatzfahrzeuges.



(Mo., 29.05.2017 - 12:00 Uhr)



Gemeinsame Fortbildung mit Polizei, THW und Rettungsdienst

Am 03.11.2017 wird im Saal der Gemeinde Dobitschen für die Feuerwehren der Verwaltungsgemeinschaft eine gemeinsame Schulung stattfinden. Thema wird die Kooperation der Feuerwehren mit Polizei, Rettungsdienst und THW an gemeinsamen Einsatzstellen sein.



(Mi., 24.05.2017 - 09:32 Uhr)






Vorschau
26.10.17
Sprechstunde Bürgermeister
28.10.17
Kinder- frühstück
03.11.17
Blutspende
Aktuell
07.10.17
Straßen- reparatur
24.09.17
Bundestags- wahl
14.09.17
Ansätze Verbands- gemeinde
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe Oktober 2017
Gebietsreform
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen


zur mobilen Ansicht wechseln