Facebook
facebook

Startseite | Termine | Veranstaltungskalender | 2014


Dorf- und Vereinsfest 2014

Das dritte Augustwochenende stand in Dobitschen auch 2014 wieder ganz im Zeichen des Feierns, denn das alljährige Dorf- und Vereinsfeststand stand fett angestrichen im Veranstaltungskalender der Gemeinde. Bereits Tage zuvor gaben sich die Veranstalter und die Vereine die größte Mühe, den Dorfplatz wieder in das zu verwandeln, was ihn zu dieser Zeit von anderen Tagen im Jahr und auch so manch anderem Dorffest abhebt. Zelte, Buden, Schausteller und die Waldschänke luden zum verweilen und feiern ein, auch wenn zeitweise "[...] die Sonne in Strömen schien [...]" (Zitat Bernd Franke, Vorsitzender des Faschingsclubs).





Den Besuchern vermieste diese kurzzeitigen Wetterkapriolen die Stimmung kaum, sodass man mit der Publikumsresonanz durchaus zufrieden sein konnte. Denen wurde auch allerhand geboten. Neben dem fast schon legendären und der außergewöhnlich vielfältigen gastronomischen Versorgung gab es natürlich wieder eine Vielzahl von Programmhöhepunkten.

Traditionell beginnt das Fest mit einem Volleyballturnier für Freizeitmannschaften, was 2014 zum wiederholten mal mal mit Ronneburg einen verdienten Sieger fand. Anschließend heizte die Countryband "Easy Rider" den Gästen auf der „Open-Air-Bühne“ akustisch ein und optisch wurde dies durch eine Line-Dance-Gruppe aus der Region untermalt. Den freitäglichen Abschluss bildete die Festzeltparty mit „Modisdo“ (Mobildiscothek Dobitschen) die den Anwesenden einheizte. Bis tief in die Nacht wurde hier gefeiert.

Der Samstag begann mit einem Unterhaltungsprogramm für die Kleinsten. Spielstationen, Hüpfburg, Ponyreiten, Rundfahrten mit dem Feuerwehrfahrzeug und der "Kinderquatsch mit Franzine" ließen den Kindern die Augen strahlen. Zu diesem Zeitpunkt hatten sie das, was auch der Sonne gut zu Gesicht gestanden hätte.
Auch der Spaßwettkampf ist inzwischen eine Tradition des Dorf- und Vereinsfestes in Dobitschen. In diesem Jahr sollten sich die Teams im „Megakicker“ (menschliches Tischfußball) messen. Aber es kann den Mannschaften abverlangt werden was will, am Ende heißt der Sieger "Faschingsclub".
"Im Dob'schner Wald ist Holzauktion" … diese leicht abgewandelte Zeile eines Evergreens wurden im Anschluss gleich mehrfach mit Leben erfüllt. Zum einen wurde ein frisch geschlagener Eichenstamm unter den Gästen versteigert und zum anderen erfreute einige ehemaligen Paare der Standardformation des 1. TSC Schwarz-Gold Altenburg die Gäste mit der tänzerischen Umsetzung von Titeln aus dieser Zeit.
Das Duo „Enzo und Claudi“ rockte am Abend das Festzelt mit zünftiger und tanzbarer Live-Musik und brachte das Festzelt zum kochen. Wer eher lautere, schnellere und elektronischer Beats bevorzugt wurde im Discozelt durch "modisdo" bestens zum Tanzen angeregt.

Die Veranstalter waren sich spätestens am Sonntag einig, ein gelungenes Fest vorbereitet und durchgeführt zu haben und in den Gesprächen zum gemeinsamen Abbaumittagessen wurden bereits die Planungen für 2015 begonnen. Neben den Gästen und ehrenamtlichen Helfern sind Sponsoren für solche Events inzwischen unverzichtbar. An diese geht an dieser Stelle der ausdrückliche Dank des Festkomitees. Bis zum Dorf- und Vereinsfest 2015 ...


Ergebnisse des "Mega-Kicker" Fußballturniers:

Faschingsclub- Frauen (FCD / FW)7:4
Saustall- Sportverein5:0
Feuerwehr- Faschingsclub2:5
Frauen (FCD / FW)- Sportverein0:10
Feuerwehr- Saustall3:2
Faschingsclub- Sportverein3:4
Frauen (FCD / FW)- Feuerwehr3:4
Saustall- Faschingsclub3:8
Sportverein- Feuerwehr3:3
Frauen (FCD / FW)- Saustall2:5
Pl. Mannschaft Tore Pkt.
1. Faschingsclub 24:12 9
2. Sportverein 17:11 7
3. Feuerwehr 12:13 7
4. Saustall 14:14 6
5. Frauen 10:26 0





Vorschau
26.10.17
Sprechstunde Bürgermeister
28.10.17
Kinder- frühstück
03.11.17
Blutspende
Aktuell
07.10.17
Straßen- reparatur
24.09.17
Bundestags- wahl
14.09.17
Ansätze Verbands- gemeinde
Aktuelles Amtsblatt
Ausgabe Oktober 2017
Gebietsreform
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen


zur mobilen Ansicht wechseln